The Tourbillon and How It Works

Sorry, this post is only available in German.

Ein Tourbillon wollte ich schon immer mal zerlegen, um dessen Funktionsweise im Detail zu verstehen.

Liaoning_5010_19a_512px

Ich nehme euch hier mit auf eine kleines Reise zur Demontage/Montage eines Tourbillons chinesischer Herkunft. Eines aus der Schweiz kann ich mir leider nicht leisten :).

Continue reading “The Tourbillon and How It Works”

Watch movements with Microrotors

Sorry, this post is only available in German!

Serienreife Automatik-Armbanduhren gibt es seit den 1920er-Jahren. Zunächst auf der Basis eines hin- und herschwingenden Hammers. Kurze Zeit später, 1931, entwickelt Rolex den umlaufenden Zentralrotor. Die Automatikuhr hatte sich bald durchgesetzt, barg aber einen Nachteil: der Zentralrotor benötigte zusätzliche Bauhöhe.

Dugena_1320_Buren_1320_2_klein

Continue reading “Watch movements with Microrotors”

Tiny watch movements

Sorry, this post is only available in German!

Große Uhrwerke fallen sofort ins Auge, kleine Werke, insbesondere aus Damenuhren, werden dagegen oft ignoriert bzw. übersehen. Dabei verbergen sich hier häufig Schönheiten und feinmechanische Meisterwerke. Heute stelle ich euch ein paar dieser Winzlinge aus meiner Sammlung vor.

Frédéric Piguet 99

Frederic_Piguet_99

Continue reading “Tiny watch movements”

Ronda – New mechanical movement R150 (mecano series)

Sorry, this post is only available in German!

Update 15.04.2018:
Das neue Werk ist nun wirklich verfügbar. Hier ein Blick ins Innere des R150: The Ronda R150 under the loupe

Der Schweizer Werkehersteller Ronda ist weithin bekannt für seine Quarzwerke. Nur wenige wissen, dass Ronda früher auch mechanische Werke gebaut hat. Auf der diesjährigen Baselworld hat Ronda nun endlich wieder ein neues mechanisches Werk vorgestellt, das mecano R150:

[Quelle: Datenblatt zum Ronda R150]
[Quelle: ronda.ch Datenblatt zum Ronda R150]
Continue reading “Ronda – New mechanical movement R150 (mecano series)”

Kickstarter: Array K1 watch by HORAGE

Sorry, this post is only available in German.

Update 18.04.2016:
Die Kickstarter-Kampagne ist soeben zu Ende gegangen. 64 Unterstützer haben das Projekt mit zusammen 89.530 CHF finanziert (179% des Finanzierungszieles von 50.000 CHF).
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg dem Horage-Team bei der Umsetzung!

Update 11.04.2016:
Das Array K1-Team hat gestern entschieden, eine Gangreserveanzeige ohne zusätzliche Kosten in die Uhr zu integrieren. Ab 1.460 CHF erhält man hier eine Uhr mit Inhouse-Werk und Gangreserveanzeige zu einem m. E. sensationellen Preis.

=========================================================

Neulich habe ich das Accurat Swiss K1 – Ein besonderes Werk vorgestellt. Wer nun eine Uhr mit diesem Werk ergattern will, bekommt in der neuen Kickstarter-Kampagne des Hersteller eine Chance:

https://www.kickstarter.com/projects/1099329081/authentic-swiss-watch-the-day-after-kickstarter

Horage_Array
[Quelle: oben angegebene Kickstarter-Kampagne]
Continue reading “Kickstarter: Array K1 watch by HORAGE”