Seagull und Hangzhou: Zwei Unitas-Klone im Vergleich

Die ETA/Unitas 6497- bzw. 6498-Klone der chinesischen Firma Seagull sind recht bekannt und weit verbreitet. Und dies mit gutem Grund, stehen sie doch dem Original in der Qualität nicht nach. Es gibt aber weitere Hersteller dieser Klone, namentlich die 1972 gegründete Hangzhou Watch Company.

„Seagull und Hangzhou: Zwei Unitas-Klone im Vergleich“ weiterlesen

Das Miyota 9015 – Ein Blick ins Innere

Seitdem die Swatch-Group die Lieferung von Werken ihres Herstellers ETA an Fremdhersteller immer weiter eingeschränkt hat, mussten sich viele Uhrenhersteller nach alternativen Quellen für Uhrwerke umsehen.

miyota_9015_12Für Uhrenhersteller, die im sensiblen Preissegment bis ca. 1.000 Euro agieren, ist die Eigenentwicklung eines günstigen Werkes kaum möglich. Die japanische Firma Miyota hat seit 2009 eine echte Alternative zum Schweizer ETA 2824-2 im Angebot, das Miyota 9015.

„Das Miyota 9015 – Ein Blick ins Innere“ weiterlesen

Das MSR T44 – vergoldet, skelettiert und technisch raffiniert

MSR, die Manufactures d’Horlogerie Suisse Réunies SA aus Waldenburg in der Schweiz ist eine 1961 aus dem Zusammenschluss der Firmen Revue Thommen, Vulcain, Buser und Phénix enstandene Gesellschaft unter der Führung der Revue.

msr_t44_1 „Das MSR T44 – vergoldet, skelettiert und technisch raffiniert“ weiterlesen

Das Accurat Swiss K1-Uhrwerk gehört nun Cendres+Métaux

Ich hatte ja schon mehrfach über das K1-Werk berichtet, das von der Schweizer Firma Horage in Uhren verbaut wird. Zuletzt hier:

https://watch-movements.eu/blog/2016/02/22/kickstarter-array-k1-watch-by-horage/

Horage_Array_K1
Die Firma Cendres+Métaux aus Biel in der Schweiz hat am 27.09.2016 bekanntgegeben, dass sie rückwirkend zum 01.07.2016 die Aktienmehrheit an der Firma Momo Plus AG übernommen hat:

„Das Accurat Swiss K1-Uhrwerk gehört nun Cendres+Métaux“ weiterlesen

Funktionsweise einer GMT-Anzeige Teil 2 – Technik

Welche Technik steckt eigentlich hinter der GMT-Anzeige einer Uhr?
In Teil 1, den Grundlagen, haben wir drei Varianten einer GMT-Anzeige kennengelernt:

GMT_001. Pseudo-GMT
Eine 24 h-Anzeige, die über eine drehbare Lünette eine zweite Zeitzone anzeigen kann.

„Funktionsweise einer GMT-Anzeige Teil 2 – Technik“ weiterlesen

Funktionsweise einer GMT-Anzeige Teil 1 – Grundlagen

Uhren mit GMT-Anzeige, also einer zweiten Zeitzone, erfreuen sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit. Wir wollen hier ein wenig hinter die Kulissen schauen und unterschiedliche Varianten der Realisierung einer GMT-Anzeige kennenlernen.

[von Óscar (xindilo/fotosderianxo) [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons]
[Von Óscar (xindilo/fotosderianxo) [CC BY-SA 2.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)], via Wikimedia Commons]

„Funktionsweise einer GMT-Anzeige Teil 1 – Grundlagen“ weiterlesen

Uhrwerke mit Mikrorotoren

Serienreife Automatik-Armbanduhren gibt es seit den 1920er-Jahren. Zunächst auf der Basis eines hin- und herschwingenden Hammers. Kurze Zeit später, 1931, entwickelt Rolex den umlaufenden Zentralrotor. Die Automatikuhr hatte sich bald durchgesetzt, barg aber einen Nachteil: der Zentralrotor benötigte zusätzliche Bauhöhe.

Dugena_1320_Buren_1320_2_klein

„Uhrwerke mit Mikrorotoren“ weiterlesen

Ronda baut wieder mechanische Uhrwerke – das R150 (Serie mecano)

Update 15.04.2018:
Das neue Werk ist nun wirklich verfügbar. Hier ein Blick ins Innere des R150: Das Ronda R150 unter der Lupe

Der Schweizer Werkehersteller Ronda ist weithin bekannt für seine Quarzwerke. Nur wenige wissen, dass Ronda früher auch mechanische Werke gebaut hat. Auf der diesjährigen Baselworld hat Ronda nun endlich wieder ein neues mechanisches Werk vorgestellt, das mecano R150:

[Quelle: Datenblatt zum Ronda R150]
[Quelle: ronda.ch Datenblatt zum Ronda R150]
„Ronda baut wieder mechanische Uhrwerke – das R150 (Serie mecano)“ weiterlesen

Kickstarter: Array K1 watch by HORAGE

Update 18.04.2016:
Die Kickstarter-Kampagne ist soeben zu Ende gegangen. 64 Unterstützer haben das Projekt mit zusammen 89.530 CHF finanziert (179% des Finanzierungszieles von 50.000 CHF).
Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg dem Horage-Team bei der Umsetzung!

Update 11.04.2016:
Das Array K1-Team hat gestern entschieden, eine Gangreserveanzeige ohne zusätzliche Kosten in die Uhr zu integrieren. Ab 1.460 CHF erhält man hier eine Uhr mit Inhouse-Werk und Gangreserveanzeige zu einem m. E. sensationellen Preis.

=========================================================

Neulich habe ich das Accurat Swiss K1 – Ein besonderes Werk vorgestellt. Wer nun eine Uhr mit diesem Werk ergattern will, bekommt in der neuen Kickstarter-Kampagne des Hersteller eine Chance:

https://www.kickstarter.com/projects/1099329081/authentic-swiss-watch-the-day-after-kickstarter

Horage_Array
[Quelle: oben angegebene Kickstarter-Kampagne]
„Kickstarter: Array K1 watch by HORAGE“ weiterlesen

Accurat Swiss K1 – Ein besonderes Werk

Hallo zusammen,

im Juni 2015 bin ich über eine Kickstarter-Kampagne mit dem Titel Mechanical Swiss watch with new movement (by horage) gestolpert.

[Quelle: oben angegebene Kickstarter-Seite]
[Quelle: im nächsten Textabschnitt angegebene Kickstarter-Kampagne]
Nun ja, Uhren gibt es auf Kickstarter viele, aber „new movement“ hörte sich sehr spannend an.

„Accurat Swiss K1 – Ein besonderes Werk“ weiterlesen